Fandom

Mancala World

Yim Guechsè (Deutsch)

911pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Yim Guechsè → Englisch, Spanisch.


Yim Guechsè (* 20. November 1946 in Phnom Penh) ist ein in Deutschland lebender kambodschanischer Dichter und Schriftsteller.

Leben und Wirken

Yim Guechsè ging 1971 in die DDR und erwarb an der Karl-Marx-Universität in Leipzig einen Doktortitel am Fachbereich Linguistik. 1976 zog er nach West-Berlin und studierte an der Freie Universität Berlin bis 1981 Bibliothekswesen.

Hun Sen Leng Bay-khom 02

Das Gedicht „Hun Sen Leng Bay Khom“

Yim Guechsè schreibt auf Khmer. Nur wenige seiner Gedichte wurden in die deutsche Sprache übersetzt. In seinen Werken setzt er sich mit der (körperlichen) Liebe, sozialen Problemen und politischen Missständen in Kambodscha auseinander, wobei er häufig auf die Khmertradition Bezug nimmt. 1970 veröffentlichte er den Roman „Ramayana in den Träumen“, 1982 erschien der Gedichtband „Ein Jahrzehnt der Träume“. 1986 folgte der gesellschaftskritische Roman „Adieu, Rose von Phnom Penh“ . 1987 wurden die Dichtungen „Leben gegen den Strom" und „Kriechen entlang dem Leben" verlegt. 1988 folgte die Veröffentlichung von „Kolab, die Kambodschanerin", 1990 erschien „Geteiltes Leben". Yim Guechsè engagiert sich in der Studiengemeinschaft Kambodschanische Kultur e. V. Von 1986 bis 2003 war er als Mitherausgeber der Zeitschrift „Kambodschanische Kultur“ tätig, für die er auch einige Beiträge verfasste.

Das Gedicht „Hun Sen Leng Bay Khom“ von Yim Guechsè vergleicht den kambodschanischen Premierminister Hun Sen mit einem betrügerischen Bay Khom-Spieler (Bay Khom ist eine kambodschanische Mancala-Variante).

Weblinks

Copyright

Adaptiert von dem Wikipedia Artikel "Yim Guechse" http://de.wikipedia.org/wiki/Yim_Guechse, unter der GNU Free Documentation License. Die Liste der Autoren ist in der Wikipedia unter dieser Seite verfügbar.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.