Fandom

Mancala World

Woll (Deutsch)

911pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Woll → Englisch.


Woll wurde zuerst von Frederick Henry Robertson aus Halfway Tree, Jamaika, in einer Patentschrift über Robertsons Mancalaspiel erwähnt. Polierte Fragmente von englischen Tonwaren des 18. Jahrhunderts, welche als Mancalaspielsteine gedeutet werden, wurden beim Herrenhaus von Drax Hall, einer afro-amerikanischen Plantage in Jamaika, gefunden.

Woll wurde wahrscheinlich mit Molukkenbohnen gespielt, die immer noch "Wari" (ein häufiger Name für Oware und andere Brettspiele in Westafrika) im Jamaika-Englisch genannt werden. Heute schenen Mancalaspiele auf der Insel fast ausgestorben zu sein.

Spielregeln

Robertson gabe keine Regeln, aber das Spiel wurde wahrscheinlich ähnlich wie Robertsons patentierte Mehrpersonenvariante gespielt, vermutlich ohne die sogenannten "Ehren". Der einzige größere Unterschied zum Oware ist, dass die Spieler entweder Gruppen von zwei oder drei Steinen fangen dürfen, aber keine Kombination von diesen.

Externe Links

Quellen

Cassidy, F. G. & Le Page, R. B.
Dictionary of Jamaican English. Cambridge University Press, Cambridge (UK), 1967.
Robertson, F. H. 
Improvements in and Relating to Games Apparatus (GB 476,480). UK Patent Office, London (UK) 9. Dezember 1937.

Copyright

© Ralf Gering
Unter der CC by-sa 2.5 Lizenz.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.