Fandom

Mancala World

Um el Bagara (Deutsch)

911pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Um el Bagara → Englisch.


Um el Bagara ("Kuhspiel"), auch Mangala genannt, wird von den Kababisch gespielt, arabische Nomaden, die am Rand der nördlichen Wüster der Provinz Kordofan im Sudan leben. Das Spiel ist hauptsächlich ein Zeitvertreib während dem Fastenmonat Ramadan und dient dazu, die Zeit totzuschlagen und Hunger und Durst zu vergessen. Es wurde zuerst von R. Davies 1925 beschrieben, der folgendes berichtete:

Manchmal vergessen sie auch alles, so als im Juni ein Tornado, begleitet von Hagel, über das Lager des Nazir der Kababisch zog, und ihm, vertieft in eine Partie, ein großer Hagelkorn in den Mund fiel, welcher schmolz, bevor er mit Abscheu erkannte, dass er das Fasten gebrochen hatte.

Um el Bagara wurde in den USA von der "Great American Trading Company" vermarktet.

Spielregeln

Die Regeln sind identisch mit Alemungula außer, dass Einzelsteine nicht bewegt werden können. Am Ende der Partie werden alle Steine, die noch auf dem Brett liegen, dem Spieler zugesprochen, auf dessen Seite sie liegen.

Quellen

Davies, R. 
Some Arab Games and Puzzles. In: Sudan Notes & Records 1925; 8: 137-152.

Externe Links

Copyright

© Wikimanqala.
Von: Ralf Gering.
Unter der CC by-sa 2.5 Lizenz.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.