Fandom

Mancala World

Grand Oh-Wah-Ree (Deutsch)

911pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Grand Oh-Wah-Ree → Englisch.


Grand Oh-Wah-Ree ist eine Oware-Variante, die von Alex Randolph, einem berühmten amerikanischen Spieleerfinder, 1962 geschaffen wurde. Das Spiel war Teil einer größeren Serie, die "Oh-Wah-Ree" hieß und heute ein begehrtes Sammlerstück ist. Die Minnesota Mining and Manufacturing Company veröffentlichte mehrere Auflagen zwischen 1962 und 1968.

Eine Partie kann von bis zu vier Personen gespielt werden. Das Spiel ist ziemlich kurz und endet normalerweise vor dem 30. Zug.

Zitat

"Oh-Wah-Ree ist eine moderne Mancalavariante mit einer interessanten neuen Idee. Die Idee sowohl Gebiet als auch Kriegsbeute zu fangen ist faszinierend."

Mark Thompson (2003)

Spielregeln

Das Spiel hast fast die gleichen Regeln wie Oware.

GCOhWahRee

Startposition (Zwei-Personen-Spiel)

Die einzigen Unterschiede des Spiels für zwei Personen sind:

  • Wenn ein Spieler einige Spielsteine schlägt, fänt er auch ihre Mulden. Er darf später einen Zug von dort beginnen und sein Gegner kann ihren Inhalt schlagen und sie wieder in Besitz bringen. Der Eigentümer wird durch eine Murmel markiert, die eine bestimmte Farbe hat (Blau, Rot, Grün, usw.).
  • Es ist erlaubt alle gegnerischen Steine auf einmal zu schlagen.
  • Die Spieler sind nicht verpflichtet dem Gegner Steine zuzuspielen, wenn er keine Steine mehr hat.
  • Der Spieler, der am Ende der Partie mehr Mulden besitzt, gewinnt. Wenn beide Spieler dieselbe Anzahl Mulden haben, gewinnt der Spieler, der die meisten Steine geschlagen hat.
  • Wenn Spielsteine am Ende nicht gefangen werden können, gehören sie keinem Spieler, sondern gelten als neutral.

Siehe auch

Quellen

Randolph, A.
Grand Oh-Wah-Ree. 3M Company, St Paul MN (USA) 1962.
Thompson, M.
Oh-Wah-Ree. In: Abstract Games, Chicago IL (USA) 2003.

Copyright

Übersetzt von dem Wikinfo-Article, "Grand Oh-Wah-Ree" http://www.wikinfo.org/index.php/Grand_Oh-Wah-Ree, verwendet unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.