FANDOM


Deutsche Togus Kumalak Meisterschaft → Englisch.


DM9Kumalak2011-2

Hauptturnier 2011

Die Deutsche Togus Kumalak Meisterschaft findet seit 2011 Ende Juli oder Anfang August in Schweinfurt statt. Sie wird von Jurij Nold organisiert. Austragungsort war 2011 und 2012 die Galerie zum Schrotturm in der historischen Altstadt von Schweinfurt, 2014 die Gaststätte "Alte Warte".


"Teilnahme ist Sieg."

Asamat Zulkanaev (1. Deutsche Togus Kumalak-Meisterschaft (2011)

1. Deutsche Togus Kumalak-Meisterschaft

Gäste und Teilnehmer

DM9Kumalak2011-3

Wichtige Entscheidungen

Die Eröffnungsreden wurden von dem kasachischen Militärattaché und Vizebotschafter Asamat Zulkanaev aus Berlin, dem ehrenamtlichen Bürgermeister der Stadt Schweinfurt Otto Wirth und dem Kulturwissenschaftler Ralf Gering gehalten. Letzterer nahm ebenso an dem Turnier teil wie der Vorsitzende von Fortuna 96 Schweinfurt Viktor Bergin und der amtierende Europameister Jurij Nold. Leider war Irina Nold, die beste europäische Spielerin, verhindert. Am zweiten Tag war außerdem ein Mitglied des Schweinfurter Sportausschusses und Vorstandsvorsitzender der Turngemeinde Schweinfurt 1848 e.V., Karl-Heinz Kauczok (SPD), zu Gast. Auch er zeigte sich, wie zuvor schon der Bürgermeister, sehr an einer weiteren Förderung des Spiels in Schweinfurt interessiert.

Hauptturnier

Am Samstag (30.7.2011) fand das Hauptturnier statt, das über 7 Runden nach dem Schweizer System gespielt wurde. Die Bedenkzeit betrug 25 Minuten pro Spieler. Es gab 12 Teilnehmer, darunter ein 14-jähriges Mädchen aus der Nähe von Münster.

Ergebnisse
Platz Name Ort
Gold Jurij Nold Schweinfurt
Silber Ralf Gering Niederdürenbach / Eifel
Bronze Tatjana Kurz Bad Neustadt / Saale
4. Platz Georg Feder Zusamaltheim (bei Augsburg)

Blitzturnier

Am Sonntag (31.7.2011) war das Blitzturnier. Es wurde ebenfalls über 7 Runden nach dem Schweizer System gespielt, doch betrug die Bedenkzeit nur 7 Minuten pro Spieler. Das Blitzturnier hatte 10 Teilnehmer.

Ergebnisse
Platz Name Ort
Gold Tatjana Kurz Bad Neustadt / Saale
Silber Konstantin Zaloev Bamberg
Bronze Alexander Lingor Niederwerrn (bei Schweinfurt)
4. Platz Viktor Dewaldt Schweinfurt

Hinweis: Jurij Nold nahm nicht am Blitzturnier teil.

Sponsoren

Die 1. Deutsche Togus Kumalak-Meisterschaft wurde unter anderem von dem Fußballverein Fortuna 96 Schweinfurt e.V. und dem Ministerium für Tourismus und Sport der Republik Kasachstan gesponsert.

2. Deutsche Togus Kumalak-Meisterschaft

Turnierszene

Hauptturnier 2012

Ehrengäste

Die Eröffnungsreden wurden von Erlan Ismachanow, Vertreter des Generalkonsulats der Republik Kasachstan in Frankfurt, Klaus Rehberger, Zweiter Bürgermeister der Stadt Schweinfurt, sowie dem Kulturwissenschaftler Ralf Gering gehalten. Weitere Gäste waren Harald Mantel, Integrationsbeauftragter der Stadt Schweinfurt, und Norbert Lukas, 1. Vorsitzender des Schachclubs SK Schweinfurt 2000.

Hauptturnier

Am Samstag (28. Juli 2012) wurde das Hauptturnier durchgeführt, das in 7 Runden nach dem Schweizer System gespielt wurde. Die Bedenkzeit betrug 25 Minuten pro Spieler. Es gab 14 Teilnehmer, darunter drei Spieler unter 18 Jahren (12, 13 und 16).

Ergebnisse
Platz Name Ort
Gold Aleksej Peters Münster
Silber Viktor Dewaldt Schweinfurt
Bronze Georg Feder Zusamaltheim (bei Augsburg)
4. Platz Irina Nold Frankfurt

Blitzturnier

Am Sonntagvormittag (29. Juli 2012) wurde das Blitz-Turnier nach Schweizer System durchgeführt. Es hatte 7 Runden und jeder Spieler hatte nur 7 Minuten Bedenkzeit. Unter den 14 Teilnehmern waren drei jünger als 18 Jahre.

Ergebnisse
Platz Name Ort
Gold Aleksej Peters Münster
Silber Jurij Nold Schweinfurt
Bronze Irina Nold Frankfurt
4. Platz Frederik Adams Remagen

Sponsoren

Einige Schachuhren wurden vom Schachklub Schweinfurt 2000 geliehen, dem größten Schachverein Schweinfurts.

3. Deutsche Togus Kumalak-Meisterschaft

Hauptturnier

Am Samstag (9. August 2014) wurde das Hauptturnier durchgeführt, das in 5 Runden nach dem Schweizer System gespielt wurde. Die Bedenkzeit betrug 25 Minuten pro Spieler. Es gab 12 Teilnehmer, darunter drei Spieler unter 18 Jahren (14, 15 und 15).

Ergebnisse
Platz Name Ort
Gold Jurij Nold Schweinfurt
Silber Valeri Bulatov Augsburg
Bronze Georg Feder Zusamaltheim (bei Augsburg)
4. Platz Diane Nold Frankfurt

Blitzturnier

9Kumalak-Blitz

Blitz-Turnier 2014

Am Sonntagvormittag (10. August 2014) wurde das Blitz-Turnier nach Schweizer System durchgeführt. Es hatte 5 Runden und jeder Spieler hatte nur 7 Minuten Bedenkzeit. Unter den 13 Teilnehmern waren drei jünger als 18 Jahre.

Ergebnisse
Platz Name Ort
Gold Georg Feder Zusamaltheim (bei Augsburg)
Silber Tatjana Kurz Bad Neustadt / Saale
Bronze Viktor Dewaldt Schweinfurt
4. Platz Jurij Nold Schweinfurt

Bohnenspielturnier

Zum ersten Mal fand im Rahmen der Deutschen Togus Kumalak-Meisterschaft auch ein Bohnenspielturnier statt. Es hatte 11 Teilnehmer. Die Bedenkzeit betrug 10 Minuten je Spieler.

Ergebnisse
Platz Name Ort
Gold Jurij Nold Schweinfurt
Silber Ralf Gering Niederdürenbach / Eifel
Bronze Dennis Nold Frankfurt
4. Platz Mohamed Abdifatah Schweinfurt

"Special Game"

MiniMancala

Bei Jugendlichen der Renner!

Als besonderes Spiel konnte man in den Pausen auf einem großen Brett MiniMancala spielen - die kleinste nicht-triviale Mancalavariante.

4. Deutsche Togus Kumalak Meisterschaft

Die 4. Deutsche Togus Kumalak Meisterschaft wurde in der Birkenstube in Augsburg vom 18. bis zum 19. Januar 2017 durrchgeführt. Es gab 14 Teilnehmer, darunter 3 Jugendliche, 7 Frauen und 7 Männer, aus 5 Städten: Augsburg, Bremen, Münster, Nürnberg und Schweinfurt. Besondere Gäste waren Asel Dosamanova (Kasachstan) und Nurdöölöt Ajtaliev (Kirgisien).

Hauptturnier

Ergebnisse (Männer)
Platz Name Stadt
Gold Aleksej Peters Münster
Silber Jurij Nold Schweinfurt
Bronze Georg Feder Zusamaltheim (bei Augsburg)
4. Platz Valeri Bulatov Augsburg
Ergebnisse (Frauen)
Platz Name Stadt
Gold Viktoria Reinhardt Inningen (bei Augsburg)
Silber Walentina Feder Zusamaltheim (bei Augsburg)
Bronze Asel Dosamanova Bremen
4. Platz Ljuba Nold Schweinfurt

Blitzturnier

Ergebnisse
Platz Name Stadt
Gold Georg Feder Zusamaltheim (bei Augsburg)
Silber Asel Dosamanova Bremen
Bronze Aleksej Peters Münster
4. Platz Jurij Nold Schweinfurt

Siehe auch

Quellen

Anonym.
Togyz Kumalak tournament held in Germany . In: Tengri News 5. August, 2011.
Gering, R.
Zulkanaev: "Teilnahme ist Sieg!": Großer Erfolg bei der 1. DM im Togus Kumalak in Schweinfurt. In: Olbrück Rundschau 2011 (Nr. 33): 61.

Copyright

© Ralf Gering
Unter der CC by-sa 2.5 Lizenz.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.